Angebote zu "Abschlussprüfung" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Lebherz, A: Abschlussprüfung als Dienstleistung...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.10.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Abschlussprüfung als Dienstleistung und ihre Charakterisierung als Vertrauensgut, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Lebherz, Adrian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 44, Gewicht: 79 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Abschlussprüfung als Dienstleistung und ihre Ch...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Abschlussprüfung als Dienstleistung und ihre Charakterisierung als Vertrauensgut ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Wilbrink, Florian: EU-Regulierung der Abschluss...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: EU-Regulierung der Abschlussprüfung., Titelzusatz: Die Rechtmäßigkeit der Verordnung (EU) 537/2014 unter besonderer Berücksichtigung der Pflicht zur externen Rotation und des Verbots von Nichtprüfungsleistungen., Autor: Wilbrink, Florian, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Bilanzrecht // Rechnungslegung // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Dienstleistung // Finanzdienstleistung // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // und Wertpapierrecht // Finanzdienstleistungsrecht und Regulierung von Finanzdienstleistungen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 224, Abbildungen: 3 Tabellen, Gattung: Dissertation, Reihe: Beiträge zum Europäischen Wirtschaftsrecht (Nr. 77), Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Wilbrink, Florian: EU-Regulierung der Abschluss...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: EU-Regulierung der Abschlussprüfung., Titelzusatz: Die Rechtmäßigkeit der Verordnung (EU) 537/2014 unter besonderer Berücksichtigung der Pflicht zur externen Rotation und des Verbots von Nichtprüfungsleistungen., Autor: Wilbrink, Florian, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Bilanzrecht // Rechnungslegung // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Dienstleistung // Finanzdienstleistung // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // und Wertpapierrecht // Finanzdienstleistungsrecht und Regulierung von Finanzdienstleistungen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 224, Abbildungen: 3 Tabellen, Gattung: Dissertation, Reihe: Beiträge zum Europäischen Wirtschaftsrecht (Nr. 77), Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Wilbrink, Florian: EU-Regulierung der Abschluss...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: EU-Regulierung der Abschlussprüfung., Titelzusatz: Die Rechtmäßigkeit der Verordnung (EU) 537/2014 unter besonderer Berücksichtigung der Pflicht zur externen Rotation und des Verbots von Nichtprüfungsleistungen., Autor: Wilbrink, Florian, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Bilanzrecht // Rechnungslegung // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Dienstleistung // Finanzdienstleistung // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // und Wertpapierrecht // Finanzdienstleistungsrecht und Regulierung von Finanzdienstleistungen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 224, Abbildungen: 3 Tabellen, Gattung: Dissertation, Reihe: Beiträge zum Europäischen Wirtschaftsrecht (Nr. 77), Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Abschlussprüfung als Dienstleistung und ihre Ch...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer wieder erschüttern Unternehmensskandale die internationalen Kapitalmärkte: Der Un-tergang der Firma ENRON , der FlowTex Skandal oder die Skandale um Banken im Zuge der aktuellen Finanzkrise. Häufig spielt dabei Bilanzmanipulation oder zumindest 'Window Dressing' eine wesentliche Rolle. Im Rahmen der Aufarbeitung solcher Skandale rückt auch immer wieder die Wirtschaftsprüfung in den Blickpunkt. In diesem Zusammenhang wird den Prüfern nicht selten vorgeworfen eine Mitschuld zu tragen, oder von den kriminellen Ma-chenschaften zumindest gewusst zu haben. Es wird hierbei immer wieder deutlich, dass das Prüftestat offensichtlich kein 'Gütesiegel für eine gesunde wirtschaftliche Verfassung des Unternehmens ist'. Oft ist dann von einer Vertrauenskrise die Rede, in der die Wirtschafts-prüfung stecken soll, oder von einem Vertrauensverlust in die Prüfungsgesellschaften. Wel-che Rolle spielt aber Vertrauen im Kontext der Wirtschaftsprüfung überhaupt? Wer muss und wer möchte in die Prüfung und das Testat vertrauen? Zur Klärung solcher Fragestellungen scheint es angebracht, sich mit den Charakteristika der Abschlussprüfung näher auseinanderzusetzen. Im Zuge dieser Arbeit soll daher in einem ers-ten Teil die Charakterisierung der Abschlussprüfung als Dienstleistung näher betrachtet wer-den. Darauf aufbauend werden mögliche Vertrauensbeziehungen aus dem Umfeld der Ab-schlussprüfung abgeleitet. Anhand dieser Beziehungen werden die Bedeutung von Vertrauen, sowie eine mögliche Charakterisierung als Vertrauensgut näher untersucht. Anschliessend werden aus den angestellten Untersuchungen Empfehlungen abgeleitet, wie für die Zukunft möglicherweise 'Vertrauenskrisen' verhindert werden können und das Vertrauen in die Wirt-schaftsprüfer nachhaltig gestärkt werden kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Abschlussprüfung als Dienstleistung und ihre Ch...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer wieder erschüttern Unternehmensskandale die internationalen Kapitalmärkte: Der Un-tergang der Firma ENRON , der FlowTex Skandal oder die Skandale um Banken im Zuge der aktuellen Finanzkrise. Häufig spielt dabei Bilanzmanipulation oder zumindest 'Window Dressing' eine wesentliche Rolle. Im Rahmen der Aufarbeitung solcher Skandale rückt auch immer wieder die Wirtschaftsprüfung in den Blickpunkt. In diesem Zusammenhang wird den Prüfern nicht selten vorgeworfen eine Mitschuld zu tragen, oder von den kriminellen Ma-chenschaften zumindest gewusst zu haben. Es wird hierbei immer wieder deutlich, dass das Prüftestat offensichtlich kein 'Gütesiegel für eine gesunde wirtschaftliche Verfassung des Unternehmens ist'. Oft ist dann von einer Vertrauenskrise die Rede, in der die Wirtschafts-prüfung stecken soll, oder von einem Vertrauensverlust in die Prüfungsgesellschaften. Wel-che Rolle spielt aber Vertrauen im Kontext der Wirtschaftsprüfung überhaupt? Wer muss und wer möchte in die Prüfung und das Testat vertrauen? Zur Klärung solcher Fragestellungen scheint es angebracht, sich mit den Charakteristika der Abschlussprüfung näher auseinanderzusetzen. Im Zuge dieser Arbeit soll daher in einem ers-ten Teil die Charakterisierung der Abschlussprüfung als Dienstleistung näher betrachtet wer-den. Darauf aufbauend werden mögliche Vertrauensbeziehungen aus dem Umfeld der Ab-schlussprüfung abgeleitet. Anhand dieser Beziehungen werden die Bedeutung von Vertrauen, sowie eine mögliche Charakterisierung als Vertrauensgut näher untersucht. Anschließend werden aus den angestellten Untersuchungen Empfehlungen abgeleitet, wie für die Zukunft möglicherweise 'Vertrauenskrisen' verhindert werden können und das Vertrauen in die Wirt-schaftsprüfer nachhaltig gestärkt werden kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Qualifikationsverfahren für Erwachsene nach Art...
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung und Administration (D&A) Qualifikationsverfahren für Erwachsene (nach Art. 32 BBV). Der vorliegende Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation Kauffrau/Kaufmann EFZ D&A (LLD D&A) enthält die wichtigsten Informationen zu den für die mündliche und für die schriftliche Abschlussprüfung für Erwachsene relevanten Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen. Die einzelnen Kapitel wurden unverändert aus der LLD D&A übernommen. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Hinweise, beispielsweise zu den Lernorten, nur für die reguläre berufliche Grundbildung im Betrieb, im überbetrieblichen Kurs und an der Berufsfachschule gültig sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot